Babymassage

Babymassage ist eine jahrhundertealte traditionelle Praxis, die seit jeher von Müttern und Hebammen angewendet wird, um Babys zu beruhigen und ihre Entwicklung zu fördern.

Babymassage kann dazu beitragen die Schlafqualität deines Babys zu verbessern und Koliken sowie Verstopfung zu lindern. Verspannte Muskulatur wird gelockert; die Durchblutung, Atmung und der Kreislauf werden gestärkt.
Die sanften Berührungen während der Babymassage können dazu beitragen, das Immunsystem deines Babys zu stärken und seine körperliche und geistige Entwicklung zu fördern. Durch die Stimulation der Hautrezeptoren wird das Nervensystem beruhigt und hilft dabei, Stress abzubauen. Eltern können bei der Massage lernen, die Bedürfnisse und Signale ihres Babys besser zu verstehen, was das allgemeine Wohlbefinden der Familie positiv beeinflusst. Babys die massiert werden, fühlen sich einfach wohler in ihrer Haut

Die Teilnahme an einem Babymassagekurs ist bereits 8 Wochen nach der Geburt möglich.

Details und Anmeldung
Kursleitung:
Bettina Koppensteiner (med. Masseurin)

Termin:
ab 08.04.2024, 5 aufeinander aufbauende Einheiten (á 60 min),
jeweils Montag 9:30 Uhr

Kosten: 
EUR 120,-
Anmeldung und Informationen unter:
Telefon: 0664-6425154




Nach oben scrollen