Schwangerschaftsgymnastik

In der Schwangerschaft verändert sich der Körper naturgemäß, trotzdem können die meisten Schwangeren ohne Bedenken Sport betreiben. Gerade in dieser Zeit ist es besonders wichtig, dass wir unserem Körper Zeit und Aufmerksamkeit schenken und ihn auf die bevorstehende Geburt gut vorbereiten.
Durch ein passendes Fitnessprogramm können Beschwerden wie Rückenschmerzen, Müdigkeit, Schwellungen oder Inkontinenz reduziert bzw. vorgebeugt werden.
Sport in der Schwangerschaft verbessert zudem die Schlafqualität, die Lungenfunktion und vermindert Kreislaufbeschwerden. Er verringert das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes, Präeklampsie und Thrombosen. Außerdem stärkt Sport den Körper für die bevorstehende Geburt. Sportliche Schwangere leider im Durchschnitt weniger unter Beschwerden und Geburtskomplikationen und auch das psychische Wohlbefinden verbessert sich.
Als Hebammen wissen wir um die Beschwerden rund um den Beckenboden, die durch falsche Belastungen hervorgerufen werden können. Daher ist uns an den ProMami Standorten die Qualität der angebotenen Sportprogramme und die Ausbildung der Trainer:innen besonders wichtig.

Unsere Kurse können zu jedem Zeitpunkt in der Schwangerschaft besucht werden! Die jeweilige Trainerin gibt bei Fragen gerne Auskunft.

Details und Anmeldung
Schwangerschaftsgymnastik - bewegt durch die Schwangerschaft
jeden Donnerstag um 18:30 - 19:30
offener Kurs, daher Einstieg jederzeit möglich und du bezahlst pro besuchtem Termin
Einfach dem Anmeldebutton folgen und den ersten gewünschten Termin buchen

Kursleitung: Hebamme Madeleine Schmidt - 
von Jänner bis März Hebamme Bettina Roth
Kosten: 16 Eur / Einheit

Was wir noch anbieten /Kurse

Nach oben scrollen