Yoga für Schwangere

Yoga tut dir und deinem Baby im Bauch gut und entspannt Körper, Geist und Seele.

Yoga in der Schwangerschaft bietet dir die Möglichkeit dir bewusst Zeit zu nehmen, dich mit deinem Baby zu verbinden und tief in dich hineinzuhören und zu spüren. Dein Körperbewusstsein wird gefördert, du fühlst dich wohler in deinem Körper, deine Gelassenheit wächst und hilft dir bei Sorgen und Ängsten.

Ausgewählte Ásanas (Körperübungen) lösen deine Verspannungen, kräftigen dich und wirken Schwangerschaftsbeschwerden (wie z.B. Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, Übelkeit oder Sodbrennen) entgegen; du bleibst beweglich und findest leichter deine eigene Balance zwischen Ruhe und Aktivität.

Neben Entspannungsübungen, Visualisierungen und Meditationstechniken werden die Asanas sehr achtsam ausgeführt und deine Aufmerksamkeit wird voll und ganz auf deine Atmung gerichtet; so lernst du, diese auch bewusst für die Geburt deines Babys zu nutzen. Du lernst dich aktiv zu entspannen, das gezielte Ansteuern, Trainieren und Loslassen deines Beckenbodens und übst regelmäßig mögliche Geburtspositionen

Regelmäßiges Yoga kann dabei helfen:

  • den Beckenboden zu festigen
  • die Durchblutung zu verbessern
  • das Herz-Kreislaufsystem zu stärken
  • den Atem zu kontrollieren
  • Fitness und Beweglichkeit zu fördern
  • Körper und Geist im Gleichgewicht zu halten
  • die Seele zu nähren und Angst zu nehmen

Von der 12. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt kannst du jederzeit einsteigen und dir und deinem Baby etwas Gutes tun! Es sind keine Vorkenntnisse nötig!

Details und Anmeldung
kommender Termin:
Montag 6.3. - 10.4.2024,17:30 -19:00 Uhr
Mittwoch 17.4. - 29.5.2024,17:30 -19:00 Uhr (1.5. Kursfrei!)

Kurskosten: 6er Block 120 €, Einzel 20 €

Kursleiterin:
Evelyn Isis Varkonyi
Anmeldung: admin@isis-tanz.com
Tel.:0660/2235993
Nach oben scrollen