Die Tage und Wochen nach der Geburt unserer Tochter hatte etwas von Stillstand und Staunen.

Ich war hauptsächlich damit beschäftigt, das große Ereignis der Geburt zu verarbeiten und das kleine Wunder zu begreifen. Jede Unterstützung, die ich in dieser Zeit erfahren habe, war besonders viel wert. Die Zeit nach der Geburt, das sogenannte Wochenbett, ist eine entscheidende Phase im Leben einer frisch gebackenen Mutter. In dieser Zeit erlebt der Körper zahlreiche Veränderungen, und die richtige Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Genesung und beim Aufbau der Gesundheit.

Hühnersuppe

Eine ausgewogene Ernährung im Wochenbett hilft deinem Körper, sich zu erholen, hilft dem Gewebe zu heilen und Nährstoffe wieder aufzufüllen. Eine gute Ernährung versorgt dich mit ausreichend Energie, um mit den neuen Herausforderungen umzugehen. Wenn du stillst, ist eine nährstoffreiche Ernährung besonders wichtig, um die Milchproduktion aufrechtzuerhalten. Bestimmte Nährstoffe wie Kalzium, Eisen, die richtigen Fettsäuren und Eiweiß sind außerdem entscheidend für die Qualität und Quantität der Muttermilch.

Welche Nährstoffe du in dieser Zeit brauchst, Rezepte und Tipps zum meal – prep erfährst du in folgendem Beitrag: meal prep im Wochenbett